MANCHMAL FAHREN ZÜGE - TEXTE

Startseite

Biobibliographie

Kontakt

 

 

 

überschlägig

lass dir beim ersten grauen haar den kopf
kahl scheren. bei hühneraugen den fuss
abnehmen. bei karies alle zähne ziehen.

lass dich bei schmerzen aller art betäuben.
stell bei verdauungsstörungen das essen
ein. sei gut zu deiner impotenz.

lass dir deine fünf sinne unterkühlen. sperr
deine träume in einen käfig ein. verkaufe
deinen verstand zum tageskurs.

lass dir einen chitinpanzer wachsen. und
krieche (an diogenes vorbei) in die
vergangenheit. vielleicht, kommst du
davon.

Die Rechte aller hier dargestellten Texte liegen bei der Autorin oder beim Verlag.