gegen abend oder später

gegen abend

Startseite

Biobibliographie

Kontakt

 

 

 

Lyrik und Prosa
100 Seiten, Hardcover, CHF 30.- / € 23.50
ISBN 978-3-9523609-1-0

Der Autor und Literaturkritiker Valentin Herzog schreibt dazu:
„Ingeborg Kaiser ist eine Bildhauerin des Wortes. Wenn ich ihre literarische Arbeit, ihre Lyrik wie ihre Prosa, mit drei Sätzen charakterisieren müsste, so würde ich sagen: Die Autorin registriert Phänomene ihrer Umwelt und das, was sich darunter verbirgt, mit bestürzender Wachheit. Sie verschlüsselt ihre Erfahrungen und konzentriert sie konsequent aufs Wesentliche. So entstehen Sprach-Gebilde von hoher Aussagekraft, die dank Wortwahl und Rhythmus zugleich sinnliche Plastizität gewinnen.“

Die Rechte aller hier dargestellten Texte liegen bei der Autorin oder beim Verlag.